Infood, rezept

Açai Bowl Rezept: einfach zubereitet, gesund und sehr lecker

Açai Bowl Rezept

{unbeauftragte Werbung} Açai Bowls werden auch in Deutschland immer beliebter. Nicht ein Tag vergeht, an dem ich keine schicke Smoothie Bowl in meinem Instagram Feed sehe. Auch ich bin dem Hype mittlerweile total verfallen und esse sie neben meinen geliebten Pancakes (klick für das Rezept) total oft. Doch woher stammt der Food Trend und was kann das angebliche Superfood Açai überhaupt? In meinem Blogpost findet ihr die Antworten und mein Lieblingsrezept.

Woher kommt die Açai Beere und was kann sie?

Bevor ich euch mein Rezept für die leckere Smoothie Bowl verrate, noch ein paar Worte zur Herkunft und der Wirkung des Superfoods. Die Açai Beere (ausgesprochen übrigens nicht „Akkai“, sondern „Assaí“), stammt ursprünglich aus Südamerika und wird nach der Ernte in Form von Saft, Püree oder Pulver weltweit verkauft.

Die Beere ist nicht nur lecker sondern auch extrem gesund, da sie eine Vielzahl an Vitaminen und Antioxidantien enthält. Daher soll die Superfrucht beispielsweise den Stoffwechsel anregen, den Cholesterinsspiegel senken, sowie Entzündungen bekämpfen. Mehrere Gründe um den Alleskönner Açai Bowl in den Ernährungsplan aufzunehmen!

Açai Bowl Rezept

Açai Bowls – der ultimative Food Hype

Ihren Ursprung fand die Açai Bowl wie gesagt in Südamerika, wo die Frucht püriert als Smoothie-Bowl und getopped mit Obst und Granola verspeist wird. Der Trend schwappte natürlich als erstes in die USA über, aber wird mittlerweile auch in Deutschland immer beliebter.

Wenn man jedoch nicht gerade in einer Großstadt wie Berlin wohnt, wo es die Superfood-Bowls an jeder Ecke gibt, gestaltet sich deren Beschaffung jedoch eher schwierig. Daher möchte ich euch heute zeigen wie ihr das Power-Frühstück ganz leicht zuhause machen könnt!

Klassisches Açai Bowl Rezept: schnell, einfach & extrem lecker

Zutaten für 1 Açai Bowl:

  • 1 gefrorene Açai Platte (100 g)
  • 300 g gefrorene Bananen
  • 150 ml Flüssigkeit (Kokoswasser, Kokosmilch oder Wasser)
  • 50 g gefrorene Mango
  • Topping: Obst nach Belieben, Granola, verschiedene Samen (Hanfsamen, Chiasamen, usw.)

Zubereitung in 3 Steps:

  1. Nehmt die gefrorenen Lebensmittel (Banane, Mango, Açai) ca. 15 Minuten bevor ihr mit der Zubereitung beginnen wollt aus dem Tiefkühlfach.
  2. Gebt die gefrorenen Zutaten (möglichst klein geschnitten/zerbrochen) in euren Mixer und püriert sie gemeinsam mit der Flüssigkeit bis eine eisartige Konsistenz entsteht.
  3. Gebt den Brei in eine Schale und verziert ihn mit Toppings nach Belieben – Fertig!
Açai Bowl Rezept

Açai Bowls: Meine Tipps

  • Benutzt zum Einfrieren nur extrem reife Bananen. Da es spontan meistens keine richtig reifen Bananen gibt, nehme ich immer welche mit wenn ich sie sehe und friere sie daheim direkt ein. So habe ich immer einen kleinen Vorrat an gefrorenen Bananen da.
  • Statt gefrorener Mango benutzte ich auch gerne TK Ananas. Beides ist im Supermarkt erhältlich.
  • Die gefrorenen Açai Platten sind mittlerweile glücklicherweise im Supermarkt (Rewe) und im Biomarkt (z.B. Denn’s und Alnatura) erhältlich. Daher Finger weg von Açai Pulvern – die sind definitiv kein Ersatz für das frische Püree und mindern den Geschmack deutlich.
  • Benutzt einen leistungsstarken Mixer, da es sonst Probleme mit den gefrorenen Früchten geben könnte. Wir verwenden einen relativ einfach, der aber ganz gut damit klar kommt (klick!). Sehr zu empfehlen sind natürlich die Modelle von Vitamix (klick!).
  • Falls ihr als Flüssigkeit Wasser verwendet, benutzt am besten lauwarmes Wasser. So bekommt ihr die gefrorenen Früchte einfacher gemixt.
  • Ihr könnt natürlich mit den Mengen variieren. Wenn ihr etwas weniger Kalorien möchtet (meine Variante hat ca. 400-500 kcal), dann nehmt nur 1-2 Bananen.
  • Meine Lieblingstoppings: Hanfsamen (crunchy!), Gojibeeren und Maulbeeren.
  • Zu guter letzt: Seid kreativ! Ersetzt Zutaten und probiert euch aus.

Dir hat der Beitrag gefallen? Pin it!

Açai Bowl Rezept

Habt ihr schon mal Açai Bowls probiert oder selbst gemacht? Liebt ihr sie genauso sehr wie ich?

Follow my blog with Bloglovin

0 Shares
By
1

You may also like

1 Comment

  • Forex Review

    Mit diesem Acai Bowl Rezept gonnst du deinem Korper etwas richtig Gutes. Das Superfood versorgt dich mit vielen wichtigen Nahrstoffen und ist richtig lecker.

    April 22, 2019 at 2:02 pm Reply
  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere