InBlogger Tipps, Lifestyle

Instagram: 10 Apps & Tools die du unbedingt nutzen solltest

10 Apps und Tools für Instagram

{unbeauftragte Werbung} Zu heutigen Zeiten findet man kaum ein unbearbeitetes Bild mehr auf Instagram. Ein einzigartiges und professionelles Aussehen des Feeds sowie der Story werden immer wichtiger. Ich als Fashion Blogger und Content Creator habe über die Jahre zahlreiche Apps ausprobiert. Welche 10 Apps und Tools für ein professionelles Auftreten auf Instagram für mich essentiell geworden sind und welche du unbedingt kennen musst, stelle ich dir in diesem Blogpost vor.

1. Facetune

Facetune ist eine Bildbearbeitungsapp, mit der man nicht nur sein Gesicht retuschieren kann, sondern welche auch noch viele andere Features hat. Ich benutze sie nur selten um mein Gesicht zu glätten oder einen kleinen Pickel zu entfernen. Viel mehr nutze ich sie, um den Hintergrund aufzuhellen mit der „Aufhellen“ Funktion und meine Haare oder andere Details wie zum Beispiel meine Hose hervorzuheben mit der „Details“ Funktion. Den Preis von 4.49€ meiner Meinung nach absolut wert.

Facetune App Instagram Bildbearbeitung

2. Lightroom

Meine liebste Bildbearbeitungsapp wenn es schnell gehen soll, aber man trotzdem viele Features haben möchte. Wenn man die kostenpflichtige Desktopversion besitzt, hat man auch in der App super viele Funktionen wie z.B. das Verändern von einzelnen Farbtönen im Bild.
Wenn man nur die kostenfreie Handy App besitzt, finde ich sie trotzdem sehr nützlich, da Presets selbst erstellt werden können oder vorgefertigte Presets importiert werden können. Ich zum Beispiel liebe die Presets von Carmushka oder Anajohnson.

Lightroom Instagram Bildbearbeitung App

Hier möchte ich euch nochmal ein Ergebnis zeigen nachdem ich Facetune und Lightroom benutzt habe. Zuerst habe ich den Müll vom Boden und am Tisch mit dem „Überlagern“ Tool bei Facetune entfernt und meine Haare und die Starbucks-Tüte mit dem „Details“-Tool hervorgehoben.
Dann habe ich nur noch meinen Filter in Lightroom drübergepackt und ein bisschen die Helligkeit und Kontrast verändert. Und Fertig!

Bildbearbeitung Lightroom Facetune Instagram Apps

3. VSCO

VSCO ist eine weitere, aufgrund ihrer großen Auswahl an Filtern, sehr beliebte Bildbearbeitungsapp. Früher konnte man die Filtersets einzeln kaufen, aber soweit ich weiß gibt es aktuell nur noch eine Membership für 21.49€ im Jahr. Meiner Meinung nach lohnt dies sich immer noch, da man die 1.79€ monatlich zahlen kann und man dafür alle Filter hat. Ich persönlich mag die „HB“ und „F“-Reihe am liebsten. Außerdem stelle ich bei VSCO noch gerne an Belichtung, Kontrast, Hautfarbe und Körnung herum.

VSCO Cam Instagram Bildbearbeitung App

4. Snapseed

Die letzte tolle App zur Bildbearbeitung, die ich euch empfehlen möchte ist Snapseed. Sie ist ebenfalls kostenfrei und besitzt sehr viele professionelle Features zur Retusche und Bildbearbeitung. Ich würde sie fast als Photoshop fürs Handy bezeichnen. Bei Snapseed liebe ich die große Auswahl an Tools! Es gibt sehr viele Funktionen wie z.B. „Reparieren“ wo man Bilder „reinigen“ kann, den „Pinsel“ womit man für bestimmte Bereiche die Helligkeit, Kontrast, Sättigung usw. verändern kann oder „Selektiv“ womit man ebenfalls bestimme Farbtöne verändern kann.
Ich persönlich nutze bei Snapseed gerne das HDR-Scape Tool für meine sommerlichen Bilder, mit welchem man dieses sehr kontrastreiche, Comic-hafte Aussehen erzielt.

Snapseed Bildbearbeitung Instagram App

5. UNUM

Kommen wir nun zu einer kostenfreien App, die nicht die Bildbearbeitung an sich, sondern die Planung betrifft. UNUM ist sehr nützlich um seinen Feed und das gewollte Farbschema zu planen. In der App kann man seine Bilder in einem Instagram ähnlichen Aussehen anordnen und verschieben und somit schauen was optisch am schönsten passt.
Hier seht ihr zum Beispiel mein helles/beiges Winterschema und mein buntes/fröhliches Sommerschema.
Was außerdem ziemlich nützlich ist, ist dass einige Features zur Analyse in der App enthalten sind. Man kann zum Beispiel die besten Zeiten zum Posten oder auch die besten Hashtags angezeigt bekommen.

UNUM App Feed Instagram Planen

6. Hyperlapse

Als nächstes möchte ich euch zwei Apps vorstellen, mit denen ihr eure Instagram Story aufpimpen könnt. Zum einen finde ich Hyperlapse sehr cool, um verschnellerte Videos aufnehmen zu können. Dabei könnt ihr die Videos ganz simpel aufnehmen und im Nachhinein die Geschwindigkeit einstellen. Sehr schöne Ergebnisse für witzige Get ready with me’s oder Aufräum-Videos 🙂

7. Unfold

Die zweite App mit der ihr eure Story verschönern könnt ist Unfold. Diese App habe ich vor kurzem für mich entdeckt! Ihr könnt Bilder collagenartig anordnen und mit tollen Schriftarten verzieren. Ich liebe es damit Stories für Kooperationen zu erstellen. So wirken sie meiner Meinung nach viel professioneller. Mein Lieblingsset ist „RP1“ mit den zerrissenen Paper Designs. Die Sets könnt ihr einzeln relativ günstig kaufen.

unfold instagram story Bearbeitung

8. Phonto

Super oft werde ich gefragt wie ich meine Templates für die Story-Highlights erstelle. Dies geht super einfach mit Phonto! Man könnte es natürlich auch am Laptop mit Photoshop machen, aber wenn es schnell gehen soll, nutze ich immer diese App. Als Hintergrund nehme ich ein einfaches Marble-Design und lege ein passendes Icon (Download auf einer Icon Seite) drüber. Zentrieren – fertig.

Phonto Bearbeitung Story Highlights Icons

9. Smarthash

Wenn man sich etwas ernsthafter mit Instagram beschäftigt, merkt man schnell wie wichtig die richtige Auswahl an Hashtags ist. Mit Smarthash kann man die benutzen Hashtags analysieren und schauen welche gut und welche schlecht laufen. Demnach versuche in meine 30 Hashtags anzupassen und stetig zu verändern um optimale Reichweite zu erzielen.
Außerdem könnt ihr verwandte Hashtags suchen (wie ich z.B. zu Fashion) oder die Daily Top 100 anschauen. Das perfekte Hashtag Research Tool also.

Smarthash Hashtag research Instagram app

10. Linktree

Du möchtest mehrere Ziele in deiner Bio verlinken? Dann ist Linktree das perfekte Tool! Da Instagram leider nur einen Link in der Bio zulässt, ist Linktree die Lösung. Mit dieser Desktop Anwendung kannst du mehrere Links in einem zusammenbringen.

Linktree App Links Instagram

Das waren meine Top 10 Apps die für mich essentiell sind. Ich hoffe der Beitrag war hilfreich für euch. Welche Apps benutzt ihr am liebsten für Instagram?
x, Johanna

0 Shares
By
3

You may also like

3 Comments

  • Tina

    Hallo!
    Toller Artikel, danke! Genau das, was ich gesucht habe, da ich nur Lightroom von der Liste verwende. Und schöne Beispiele!
    LG Tina

    April 25, 2019 at 8:41 pm Reply
    • Johanna

      Hi, super das freut mich sehr wenn es dir geholfen hat!

      April 25, 2019 at 8:49 pm Reply
  • Instagram Story Hack: So wertest du deine Instagram Story mit eigenen Stickern auf - MissRapunzel - Fashion, Lifestyle & Travel

    […] meinem letzten Post zum Thema Instagram, habe ich euch meine liebsten Apps und Tools, größtenteils zur Bildbearbeitung, vorgestellt. Heute soll es sich ganz allein um eine […]

    Juli 31, 2019 at 6:30 pm Reply
  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere