Infood, healthy, rezept

[REZEPT] Pasta mit vegetarischer Bolognese

Hey meine Lieben,
heute möchte ich euch mein Rezept für vegetarische (ohne Käse auch vegane) Spagetti Bolognese zeigen. Es ist sehr einfach, lecker und gelingt immer.

Für eine Portion braucht ihr:

– eine Portion Vollkornspagetti (für mich sind das um die 100g)

– 1 EL Olivenöl
– 100g Tofu
– eine Möhre
– eine Hand voll Lauchzwiebeln
– eine Zehe Knoblauch
– 200g Passata
– 1 EL Tomatenmark
– 1 EL Sojasauce
– 1 EL Agavendicksaft
– Gewürze, Basilikum, Käse

Zubereitung:
1. Möhren, Zwiebeln und Knoblauch kleinhacken. Tofu mit einer Gabel zerdrücken. 
2. Möhren, Zwiebel, Knoblauch und Tofu im erhitzten Olivenöl anbraten. Währenddessen die Spagetti nach Packungsanweisung kochen.
3. Passata mit Tomatenmark, Sojasauce, Agavendicksaft und Pfeffer & Salz vermischen. Mit in die Pfanne geben und kurz köcheln lassen.
4. Spagetti zusammen mit der Bolognese und wenn ihr wollt Käse und Basilikum anrichten. 


Ich würde mich freuen wenn ihr es nachkocht, Guten Appetit! 🙂

0 Shares
By
0

You may also like

No comments

  • Felini Pralini

    Sieht super lecker aus! Schönen Tag dir, Feli von http://www.felinipralini.de

    Mai 27, 2016 at 6:51 am Reply
  • Jana

    Tolles Rezept, das sieht echt lecker aus !
    Möchte ich bestimmt mal nachkochen 🙂
    Viele liebe Grüße, Jana x

    Mai 27, 2016 at 9:21 pm Reply
  • Emy SweetRedStrawberry

    Schönes Rezept! Du hast einen schönen Blog und eine neue Leserin!
    VG Emy

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/

    Mai 28, 2016 at 7:53 am Reply
  • mar isa

    Hallo Johanna,
    super Blog – warum hast du "nur" so wenige Leser? mir gefällt er sehr =)
    würde mich freuen, wenn du mir bei Gefallen ebenfalls folgen würdest.
    Ist aber kein Muss.
    Das Essen schaut lecker aus, danke fürs Rezept =)

    schönen Samstag =)
    xoxo

    http://la-colorful-passion.blogspot.de/

    Mai 28, 2016 at 8:37 am Reply
  • Julia

    Oh Gott, dein Blog ist ja wirklich total schön! Ich mag deine Bilder unglaublich gerne, ernährst du dich denn auch vegetarisch? Tolles Rezept 🙂
    Hast gleich mal eine neue Leserin mehr!

    Love, Julia
    http://www.sere-ndipity.blogspot.de

    Mai 28, 2016 at 10:11 am Reply
  • Johanna Maria

    Danke dir <3

    Mai 28, 2016 at 4:20 pm Reply
  • Johanna Maria

    Vielen dank das kann ich nur zurück geben! <3

    Mai 28, 2016 at 4:20 pm Reply
  • Johanna Maria

    Dankeschön! <3

    Mai 28, 2016 at 4:20 pm Reply
  • Johanna Maria

    Hey, Vielen Dank dir, das kann ich nur zurück geben! <3 Weiß auch nicht, hab ja gerade erst begonnen mit dem bloggen 😀

    Mai 28, 2016 at 4:21 pm Reply
  • Johanna Maria

    Oh wie lieb von dir, Danke! <3
    Ich esse sehr wenig Fleisch, weil es mir nicht so schmeckt 🙂

    Mai 28, 2016 at 4:22 pm Reply
  • Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich akzeptiere