InFashion, Trendreport

Sommertrends 2019: Das sind die Must-Haves für den Sommer

mode-fashion-sommer-trends-2019-übersicht-muster-stoffe-farben

{unbeauftragte Werbung} Im Mai haben wir uns noch über das schlechte und wechselhafte Wetter beklagt und nun befinden wir uns auch schon mitten im Sommer! Irgendwie ging der Wetterumschwung dann doch überraschend schnell, sodass unbedingt neue Sommermode her muss. Mit dem Wechsel zur neuen Saison können wir uns natürlich auf luftige, farbenfrohe Teile und viele neue Sommertrends freuen. Und was wäre ein Fashionblog ohne einen passenden Trendreport? Ich habe für euch recherchiert und euch alle aktuellen Trends und die schönsten Teile zum Nachshoppen zusammengestellt. 

sommertrends-2019-übersicht

Farben und Muster

Living Coral

Vorhang auf für die vom Pantone-Farbinstitut gekürte Farbe des Jahres 2019: ein kräftiges Korallrot mit goldenem Unterton names Living Coral. Von der Natur inspiriert soll die  Farbe Wärme ausstrahlen und gilt als lebensbejahend. Eine bessere Farbe für den Sommer ist ja wohl kaum vorstellbar oder? Das Gute daran – die Farbe steht fast jedem. Egal ob heller oder dunkler Typ, die Trendfarbe verleiht eine gesunden Glow

Naturtöne

Als Kontrast zu den knalligen Sommer-Farben wie Living Coral, tragen wir diesen Sommer auch zurückhaltende Beige und Erdtöne, die zum Beispiel kreative Namen wie „Soybean“ tragen. Egal ob Creme, Braun, Olive oder Beige – diese natürlichen Töne sind klassisch und liegen voll im Trend. Besonders stylish: ein Outfit aus mehreren Teilen im Natur-Look. 

Sonnengelb 

Eine weitere sehr auffällige und sommerliche Farbe namens „Mango Mojito“ beherrscht diesen Sommer unsere Kleiderschränke und sorgt mit seinem kräftigen Gelbton für gute Laune.  Wer nicht auf grelle Signalfarben wie Neongelb steht, für den ist dieser warme, goldige Farbton perfekt zum Herantasten geeignet. Anfänger kombinieren die dennoch ziemlich auffällige Farbe am besten mit weiß oder beige.

Batik-Muster

Neben Chunky Sneakers, Radlerhosen und Co ist momentan noch ein weiterer Retro Trend zurück: das Batik Muster. In den 60er Jahren stand das Muster für Freiheit, vielleicht ein Grund warum es gerade jetzt wieder im Trend liegt? Diesen Sommer jedenfalls ein Must-Have!

Wer sich jetzt schon in Erinnerung an seine Grundschulzeit gruselt, kann beruhigt sein – die Designer setzten heutzutage auf eher gedecktere Farbkombinationen. Im Zuge des Neon-Trends wird man jedoch trotzdem auch mit bunten Batik Farben fündig. 

Blumenmuster 

Das Blumenmuster, egal ob klein und filigran oder groß und flächig, ist ein echter Dauerbrenner! Es vergeht kein Sommer ohne dass luftige Kleider mit Blumenmuster getragen werden, denn es gibt einfach kein Muster was besser zum Sommer passt. Das heißt: Flower Investement Piece besorgen und mit kontrastierenden Materialien wie Lack oder Denim kombinieren.

Polka Dots 

Die Zeit als Punktemuster mit den 60er Jahren oder Karnevalskostümen assoziiert wurde ist vorbei! Aktuell ziert das beliebte Muster nun wieder zarte Blusen, Kleider und Röcke und ist diesen Sommer nicht wegzudenken.

Nicht nur die klassischen weißen Punkte auf schwarzem Untergrund, sondern auch bunte Interpretationen sind aktuell voll im Trend. Womit ihr diesen Sommer besonders punktet: das Polka Dot Wickelkleid. Zaubert eine traumhafte Figur und ist auch noch elegant.

sommertrends-2019-übersicht-stoffe-muster-farben

Stoffe und Materialien

Seide & Satin

Seide und Satin sind DIE Trendmaterialien wenn es darum geht ein Alltagsoutfit mit dem gewissen Etwas zu kreieren. Durch ihre glänzende Oberfläche strahlen sie mit der Sonne um die Wette und verleihen jedem einfachen Piece einen besonderen Glanz.

Einer der Sommertrends schlechthin: Maxiröcke im Satin-Look. Damit euer Look nicht an unsere Großmutter erinnert, gilt es die Seiden-Teile mit modischen Kontrasten, wie etwa Satin Rock mit coolem Hoodie oder verspieltes Maxikleid mit Chunky Sneakers zu kombinieren.

Leinen

Wenn ich nach dem perfekten Stoff für den Sommer gefragt werde, muss ich sofort an Leinen denken! Leinen hat nämlich durch seinen Faseraufbau einen kühlenden Effekt und ist wenn man es cool kombiniert auch noch super stylish.

Hat man vor ein paar Jahren beim Begriff Leinen an eine unsexy Öko-Tante gedacht, wurde dieses Image spätestens seit dem letzten Sommer verworfen. Verantwortlich dafür sind Kleider, Röcke und Jumpsuits in coolen Schnitten. Auch hier gilt: Leinen-Piece mit sportlichen Elementen kombinieren, damit dass Ökotanten-Image nicht wieder aufflammt.

Fransen

Von Strick-Boleros mit Fransen, Jeans-Fransen bis hin zu ausgefransten Säumen an Kleidern und Shirts – diesen Sommer verleiht dieser heiße Trend eurem Outfit besonderen Schwung! Zugegebenerweise war ich etwas skeptisch, als ich davon gehört habe, aber an dünnen Kleider- oder Shirtstoffen kann ich mir Fransen ziemlich gut und sommerlich vorstellen. Boho Vibes pur!!

Vinyl

Womit sich letztes Jahr nur Models auf den Laufsteg trauten und höchstens ein paar Fashionistas in Form eines Regenmantels auf die Straße, ist es dieses Jahr der Trend schlechthin. Der glänzende Plastik-Look ziert dieses Jahr vor allem Leggings und Röcke, aber auch Taschen. Vor allem eine durchsichtige Plastiktasche ist diese Saison das It-Piece schlechthin.

Um das extravagante Material jedoch alltagstauglich zu kombinieren, wählt man am besten schlichte Shirts, Grobstrick-Pullis oder klassische Sneakers um den sexy Stil zu brechen.

Transparenz

Nicht nur die durchsichtigen Vinyl-Taschen sind aktuell voll angesagt, sondern auch andere Kleidungsstücke wie Kleider, Blusen oder Röcke die für Durchblick sorgen. Dafür verantwortlich ist nicht nur durchsichtiges Vinyl, sondern auch Stoffe wie Seide, Chiffon oder Tüll.

Das Stichwort bei der Kombination von transparenten Looks lautet auf jedenfall Layering! Durch das Spiel mit mehreren Lagen machst du deinen Transparenz-Look alltagstauglich.

fashion-sommertrends-2019-übersicht-muster-stoffe-farben

5 weitere Top Sommertrends

1.Utiliy

Utility – aus dem Englischen „Nützlichkeit„. Das und noch mehr verspricht uns der Trend diesen Sommer. Kleidungsstücke die an Arbeitskleidung erinnern, werden von Elementen wie großen aufgesetzten Taschen, vielen Knöpfen, langen Reißverschlüssen und groben Steckschnallen geziert. Farblich gesehen beherrschen vor allem Naturtöne wie Olivgrün und Beige den Trend.

Das alles klingt natürlich ziemlich praktisch, kann aber auch super stylish, und wenn man die Arbeitsmode richtig stylt, auch ziemlich elegant sein. Auch hier heißt es: Stilbruch! Zum Beispiel mit funkelnden Accessoires oder filigranen Riemchen-Sandalen.

2.Korbtaschen

Die Frage, was DER Taschentrend des Sommers ist, wäre hiermit schon beantwortet. Schon 2018 waren Korbtaschen sehr beliebt und auch dieses Jahr sind sie ein Must-Have und zaubern Urlaubsfeeling schlechthin. Egal welche Form, ob rund oder eckig, klein oder groß – die Auswahl und auch die Preisspanne ist sehr groß. Somit ist für jeden etwas dabei. Das heißt eine Korbtasche aus Bambus, Bast oder Stroh sollte auf keinen Fall zu deinem perfekten Sommeroutfit fehlen.

3.Chunky Sneakers 

Ein weiterer Trend der bleibt: Chunky Sneakers, Dad Sneakers oder auch Ugly Sneakers genannt. Schon seit letztem Jahr sind die klobigen Schuhe nicht mehr wegzudenken und geben auch noch in diesem Sommer unseren Outfits das gewisse Etwas. Um sie im Sommer passend zu kombinieren, wählt man am besten das helle einfarbige Modell.

4.Muschel-Accesoires 

Muschel-Accessoires sind definitiv einer der wichtigsten Sommertrends 2019. Damit gemeint sind natürlich keine Mitbringsel aus dem Urlaub, sondern kleine Schmuckstücke, die Accessoires wie Taschen, Ketten, Haarspangen und Gürtel verzieren. In Kombination mit gebräunter Haut und leichten Beach-Waves strahlen die Muschel-Schmuckstücke natürlich Sommerfeeling und gute Laune pur aus. Ich liebe den Trend!!

5.Radlerhosen

Schon seit 2018 nahm der Bikershorts Trend langsam Wind auf, aber war und ist wahrscheinlich einer der polarisierendsten Trends denn je. Ich gehöre auf jeden Fall zu den Liebhabern! Radlerhose + Blazer – so leicht lässt sich kein Outfit kombinieren was so bequem und gleichzeitig stylish ist. Im Sommer kann man die enge Shorts natürlich auch mit luftigen Blusen oder langen Shirts stylen. Gerade diese Gemütlichkeit macht die Cycling Pants zu einem der wichtigsten Sommertrends!

sommertrends-2019-übersicht-farben-muster-stoffe

Mein Lieblingsoutfit für den Sommer 

Schon länger war ich auf der Suche nach einem Jumpsuit im Utility-Look, da ich finde, dass sie super gut zum Sommer passen, und nun habe ich endlich einen bei Mango gefunden. Tipp: Falls ihr noch auf der Suche nach Sommer Sachen seid, schaut unbedingt bei Mango vorbei – Sale Alarm!! 

Ich bin sowieso ein großer Fan von langen Jumpsuits und dieser hier gefällt mir so gut, vor allem in der olivgrünen Farbe. Passend dazu habe ich eine runde Strohtasche kombiniert. Die kleinen Muscheln am Band gefallen mir besonders gut. Auch meinen Haarschmuck habe ich passend dazu gewählt. Wer liebt den Muschel Trend auch so sehr?

Mein Outfit vereint also gleich mehrere Sommertrends – Utility, Naturtöne, Korbtasche und Muschelaccessoires. I love it!

Hier kommst du zu meinen Utility-Jumpsuit Favorites!

sommertrends-2019-übersicht-muster-stoffe-farben

Shop the Look:

Jumpsuit: Mango | gleicher Jumpsuit 

Schuhe: Mango | ähnliche Schuhe 

Tasche: Pull & Bear | gleiche Tasche 

Sonnenbrille: Bershka | gleiche Brille 

Mode-sommertrends-2019-übersicht-muster-stoffe-farben

Was ist euer Lieblings aus den Sommertrends 2019?

0 Shares
By
0

You may also like

Leave a Reply

Ich akzeptiere